myRFID Anwendungen

myRFID Anwendungen

Fleischhauer Datenträger verfügt über unterschiedliche Fertigungsverfahren zur Herstellung von RFID-Produkten. Zur Produktion von hohen Auflagen im Bereich der Ticketing- oder Label-Anwendungen werden Inlay-Konvertierungsanlagen verwendet, die maßgeschneiderte Konfektionierungen in Einzel-, Leporello- oder Rollenausführung erlauben.

Daneben kommt für sehr individuelle Anforderungen Drahtlegetechnologie zum Einsatz, mit deren Hilfe spezifische Antennengeometrien sowie Frequenzen, Reichweiten und Bauformen realisiert werden kann. Individuelle Transponder werden für Industrie- und Medizintechnik-Anwendungen genauso eingesetzt wie für die Schnittstellen-Kommunikation von Gerätekomponenten.

Das langjährige Know-how von Fleischhauer Datenträger wird in zahlreichen internationalen RFID-Projekten von Systembetreibern und OEMs geschätzt. Neben Druck und Konvertierung liegen die besonderen Anforderungen bei RFID Produkten in der Codierung und Personalisierung. Hierfür verfügt Fleischhauer Datenträger sowohl über langjährige Erfahrung im Datenmanagement als auch in der technischen Personalisierungsumsetzung.

Ansprechpartner

Melanie Tiemann

Telefon: +49 2323 98779 242
Fax: +49 2323 98779 249
Mobil: +49 176 63 20 82 04

E-Mail: melanie.tiemann@fleischhauer-id.com