Chipkarten für Zutrittssysteme

Chipkarten für Zutrittssysteme

Die kontaktlose Chipkarte ist das moderne Standardmedium für Anwendungen im Bereich der Zutrittskontrolle und Zeiterfassung sowie in Bezahlsystemen. Die Vorteile liegen in der berührungslosen Kommunikation, die komfortabel, schnell, sicher und wartungsarm ist.

Smart Cards können verschiedene Anwendungen (z.B. Zutritt, Zeiterfassung und Bezahlfunktion) in einem Medium miteinander verbinden. Auch können auf einer Karte verschiedene Datenträger wie Magnetstreifen, Barcode, kontaktbehafteter Chip und kontaktloser Chip für Hybrid-Anwendungen zum Einsatz kommen.

Ansprechpartner

Klaus Roggenfeld

Telefon: +49 2323 98779 221
Fax: +49 2323 98779 229
Mobil: +49 172 2983640

E-Mail: roggenfeld@fleischauer-id.com